FAQ zur RechnungsApp - Datensicherheit

5 Datensicherheit

5.1 Welche Informationen werden auf dem mobilen Endgerät gespeichert?
Aus Gründen der Datensicherheit und des Datenschutzes werden in der MV RechnungsApp nur die erfassten Bilder und – sofern Sie die Funktion „Nutzerdaten merken“ aktiviert haben – Benutzername und Passwort gespeichert.  Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden nicht in der MVRechnungsApp gespeichert. Trotzdem weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass Sie ihre Daten auf dem Endgerät auf eigene Gefahr hin speichern. Die Münchener Verein Krankenversicherung a.G. haftet nicht für eventuelle Schäden. Um die Risiken – insbesondere den Missbrauch durch Dritte (wie z.B. Diebstahl oder Weitergabe des Endgerätes) einzuschränken, empfehlen wir Ihnen generell, Ihr Endgerät mit einer Code-Sperre oder einem Passwort zu schützen. Dies gilt insbesondere, sollte die Funktion „Nutzerdaten merken“ aktiviert sein. Darüber hinaus sollten Sie Backups (z.B. in iTunes oder GooglePlay) Ihrer Endgeräte verschlüsselt ablegen.
5.2 Wie sicher sind die auf meinem Endgerät gespeicherten Aufnahmen?
Die Bilder werden in der MV RechnungsApp verschlüsselt abgelegt. Entsprechend sind Sie auch nicht aus anderen Apps heraus aufrufbar, sondern können ausschließlich über die MV RechnungsApp eingesehen werden. 
5.3 Sind meine Daten bei der Übertragung zum Münchener Verein sicher?
Die Anmeldedaten (Benutzername und Passwort) sowie die erfassten Belege werden durchgängig  bis zu den Servern des Münchener Vereins verschlüsselt übertragen. Nur der Münchener Verein kann diese Daten wieder entschlüsseln und weiterverarbeiten.
5.4 Welche Verantwortung für die Datensicherheit habe ich als Nutzer?

Sie sind als Nutzer/in für die Datensicherheit Ihres Endgeräts selbst verantwortlich, z. B. durch geeignete Maßnahmen wie:

  • Sicherung des Geräts mittels Passwort bzw. Code-Sperre
  • Vermeidung von Missbrauch durch Dritte (keine Weitergabe des Geräts an Dritte)

Auch bei der Datensicherung (z. B. Backups) handeln Sie als Nutzer immer eigenverantwortlich. Nach Ende der Nutzung loggen Sie sich aus Sicherheitsgründen bitte immer im App-Hauptmenu (siehe 3.1) über den Menüpunkt  "Abmelden" aus.

Erfolgt fünf Minuten lang keine Bedienung, loggt sich die MV RechnungsApp selbst aus.